Abbruch der Saison 2020/2021

Zum 26 Februar hat der WTTV beschlossen sie Saison abzubrechen und somit für ungültig zu erklären. Das heißt wiederum, dass die neue Saison 2021/2022 mit der gleichen Gruppeneinteilung bestehen und es daher auch keine Auf- und Absteiger gibt. Die Gruppeneinteilung kann sich jedoch durch Klassenverzichte verändern. Von dahin geht es zur neuen Saison hoffentlich mit einer einigermaßen normalen Tischtennis Saison weiter.

Bis dahin bleibt weiter gesund und haltet euch an die Corona Beschlüsse.

#DSOle